Tibet Terrier

Wenn man einen Verwandten dieses mittelgroßen Tibet Terrier mit der Körpergröße von 35 bis 44 Zentimetern sucht, wird man bei der kleineren Hunderasse der Lhasa Apso fündig. Das Fell des Tibet Terriers ist lang, dicht und wollig. Es kann in einer lackähnlichen Konsistenz auftreten.

  • Gewicht: 6-14 kg
  • Höhe: 35-44 cm
  • Lebenserwartung: 15-16 Jahre

Weitere Eigenschaften der Hunderasse Tibet Terrier

Da der Hund in seiner Heimat viel Schnee ausgesetzt war, verfügt er über flache und große Pfoten, die sich optimal dazu eignen, über die schneebedeckten Landschaften und Berge zu laufen. Der Hund wurde als Gefährte und Wächter gezüchtet und von den Einheimischen als »Heiliger Hund von Tibet« bezeichnet. Der einfühlsame, clevere und liebevolle Tibet Terrier war nicht umsonst der Wachhund vieler buddhistischer Klöster.

WAU WAU ich bin schlau

Schreibe einen Kommentar