Bist du auf der Suche nach einem passenden Hundenamen, dann bist du hier genau richtig. Bei der Wahl des richtigen Namens für deine Hündin oder Rüden gilt es ein paar wichtige Regeln zu beachten, die wir dir gerne im weiteren Verlauf dieses Ratgeberartikels weitergeben möchten. Ein gut gewählter Hundename kann die Kommunikation und die Reaktionsfähigkeit deines Hundes entscheidend beeinflussen, darum solltest du dir kurz die Zeit nehmen, diesen Artikel zu lesen. Außerdem musst du den Namen jeden Tag aussprechen können, auch vor anderen fremden Menschen.

1. Hundenamen mit harten Konsonanten und langen Vokalen

Dein Hund hat es viel leichter, harte Konsonanten und lange Vokale zu hören. Dies sind beispielsweise Hundenamen wie Benny und Lucky. So ein Name ist für den Hund leichter von anderen Befehlen und Geräuschen zu unterscheiden. Wenn du gedacht hast, dass dein Hund den seinen Namen genau hören wird, muss ich dich enttäuschen. Deine Hündin oder Rüde weiß zwar mit der Zeit, dass er gemeint ist, wird dies aber lediglich aufgrund des Klangs zuordnen können. Darum solltest du auch einen Hundenamen mit einer oder zwei Silben verwenden.

Zusammenfassung: Hundenamen können unterschiedlich gut für deinen Hund sein. So kann er Namen, die harte Konsonanten und lange Vokale beinhalten, besser hören und ihnen folge Leisten. Zudem sollest du einen Hundenamen wählen, der zwei- oder einsilbig ist.

2. Der Hundename sollte keinem Befehl ähneln

Wenn du einen Namen für den Hund auswählst, achte darauf, keine Wortfolgen, die einem Befehl ähneln, zu verwenden. Wenn der Name ähnlich wie Platz oder Sitz klingt, sind Missverständnisse des Hundes vorprogrammiert und er wird, wenn du seinen Namen im Wald oder Park rufst, anstatt zu dir zu eilen, sich auf den Boden legen oder setzten. Natürlich wird er dann auch noch eine Belohnung von dir erwarten, mit der Überzeugung alles richtig gemacht zu haben. Nenne deinen Hund also im besten Fall mit einem K, SCH oder S am Anfang. Auch der Anfangsbuchstabe CH ist eine gute Wahl für den Anfang des Namens. Um den Namen bestmöglich abzurunden, sollte er mit einem Vokal enden. Hier eignen sich die Buchstaben I und A sehr gut. Aber auch die Vokale E wie Kalle und O wie Schollo.

3. Die Hundenamen müssen auch zu einem erwachsenen Hund passen

Wenn du dir einen Welpen gekauft hast, ist er noch klein und niedlich. Bedenke aber, dass der kleine Hund bald groß und stark wird und der gegebene Hundename dann immer noch passen muss. Mein Lieblingsname ist übrigens wie von dem Hund einer Hundefreundin Lucky. Du wirst den Namen oft rufen, egal ob zu Trainingszwecken, alltäglichen Gassi Gängen oder Zuhause von der Couch aus, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Zusammenfassung: Achte darauf, keinen Hundenamen zu wählen, der einem Befehl ähnelt. Denn hier ist die Gefahr groß, dass der Hund den Namen mit einem Befehl verwechselt. Namen mit einem K, S, CH oder SCH am Anfang. Am Ende sollte ein Vokal wie I, A, E oder O stehen. Wenn du einen Welpen hast, wähle nicht einen zu niedlichen Namen, der dann, wenn der Hund älter wird, nicht mehr zu ihm passt.

4. Höre auf dein Herz

Hör auf dein Herz und nicht auf den Trend. Oft werden Hunde nach Namen aus momentan laufenden Filmen genannt, so war nach Ausstrahlung der Filme „Game oft Thrones“ oder Twilight Namen für den Hund wie beispielsweise Olaf schnell gefunden. Wundere dich also nicht, wenn dir im Laufe der Zeit Hunde mit den bekannten Namen aus Filmen und Serien vorgestellt werden.

5. Hundenamen wechseln?

Ich würde dir empfehlen, den Hundenamen nicht zu ändern, gerade wenn dein Hund bereits an den Namen gewöhnt ist, kann der Namenswechsel schwerwiegende Folgen haben. So kann es sein, dass der Hund nicht oder falsch auf den ausgesprochen neuen Hundenamen reagiert. Generell gilt je älter der Hund, desto weniger solltest du ihm einen neuen Namen geben. Ich kenne es persönlich, dass, wenn man den Hund im fortgeschrittenen Alter übernimmt und einem der Name nicht gefällt, dass man diesen dann ändern möchte. Wenn du es tust, gewöhne den Hund mit Geduld an seinen neuen Namen und der Hund wird dich lernen zu verstehen. Hieß der Hund beispielsweise Lucky, würde ich ihn, weil er sehr schön ist, nicht ändern, willst du es allerdings doch, nenne den Hund mit einem ähnlichen Klang also Rudy oder Kaly. Verwende nicht plötzlich einen längeren Namen wie Rantanplan oder dergleichen.

Zusammenfassung: Schau dir deinen Hund an und höre auf dein Herz. Am besten machst du das, nachdem du dir unsere schönen Hundenamen durchgelesen hast. Bestimmt kommt dir dann ein passender Name in den Sinn. Auch solltest du nur im Notfall einen neuen Namen für deinen Hund ausdenken. Gerade bei älteren Hunden ist der Wuffi schon an seinen Namen gewohnt. Falls doch, wähle einen Hundenamen mit ähnlichem Klang.

6. Einen passenden Namen wählen

Passt der Hundename zu deinem Hund? Bei der Auswahl der Hundenamen hast du eine riesige Auswahl. Darum schränke die Namen für deine Hündin oder Rüden bestmöglich ein, indem du den Charakter deines Hundes berücksichtigst. Höre in dich hinein und lese unsere aufgeführten Hundenamen durch und schaue, wo dein Herz anfängt, höherzuschlagen.

7. Freunde und Familienmitglieder einbeziehen

Frage deine Freunde und Verwandte. Bestimmt haben schon ein paar Freunde oder Familienangehörige deinen Hund kennengelernt und können dich bei der Wahl des richtigen Hundenamens unterstützen. Frage sie am besten einzeln und nicht zusammen. Ich kenne einen Hundefreund, der seinen Hund nach seinem besten Freund Zacka benannt hat und damit immer sehr zufrieden war. Ein anderer Hundebesitzer, den ich kenne, hat einen schönen Namen für Hündinnen gefunden und nannte sie Bella.

Zusammenfassung: Um einen passenden Hundenamen für deinen Vierbeiner zu finden, kannst du auch deine Freunde und Familienmitglieder einbeziehen. Frage hier am besten jeden einzeln nach ihren Vorschlägen.

Hundenamen Liste

  • Nelli
  • Rubin
  • Nairobi
  • Oscar
  • Timmy
  • Asta
  • Charlie
  • Berlin
  • Udin
  • Max
  • Tokyo
  • Molly
  • Denver
  • Rodrigo
  • Xamo
  • Lucy
  • Fido
  • Bailey
  • Coco
  • Mia
  • Helsinki
  • Lola
  • Hessy
  • Yacko
  • Cara
  • Rosie
  • Milo
  • Frankie
  • Toby
  • Archie
  • Luna
  • Roxy
  • Millie
  • Mohnblume
  • Teddy
  • Jargo
  • Bonnie
  • Jack
  • Rocky
  • Alfie
  • Hugo
  • Harry
  • Volko
  • Lily
  • Leo
  • Tilly
  • George
  • Maggie
  • Marley
  • HaskaChili
  • Cleo
  • Missy
  • Harley
  • Jasper
  • Lulu
  • Billy
  • Monty
  • Nala
  • Ziggy
  • Winston
  • Zoe
  • Zeus
  • Willow
  • Sasha
  • Stella
  • Baxter
  • Diesel
  • Dexter
  • BrunoMilly
  • Barney
  • Murphy
  • Penny
  • Simba
  • Benji
  • Irass
  • Holly
  • Sam
  • Ellie
  • Buster
  • Harvey
  • Jessie
  • Herzog
  • Bruce
  • Rex
  • Cookie
  • Jet
  • Jax
  • Bentley
  • Louie
  • Beau
  • Banjo
  • Beau
  • Sophie
  • Ella
  • Lexi
  • Ralph
  • Loki
  • Billi
  • Chester
  • Louis

Hundenamen weiblich

  • Bella
  • Alex
  • Aisha
  • Anka
  • Bambolina
  • Baghira
  • Charlie
  • Eamy
  • Flecki
  • Mia
  • Missy
  • Minni
  • Marissa
  • Misty
  • Molly
  • Minka
  • Haska
  • Jasmine
  • Jessie
  • Kitty
  • Kessy
  • Kimba
  • Simba

Hundenamen Rüde

Hast du einen männlichen Hund angeschafft und bist auf der Suche nach einem Hundenamen, der männlich klingt? Dann kannst du dir die folgenden Namen einmal genauer anschauen. Kennst du noch tolle Hundenamen für Rüden, dann laden wir dich gerne dazu ein unseren Beitrag zu kommentieren.

  • Bello
  • Balu
  • Banjo
  • Jargo
  • Bob
  • Balisto
  • Hasso
  • Irass
  • Timmy
  • Champion
  • Cicero
  • Diego
  • Boo
  • Fips
  • Flecki
  • Freddy
  • Falco
  • Oscar
  • Oliver
  • Max
  • Monty
  • Tom
  • Tiger
  • Thomas
  • Toby
  • Sam
  • Sebastian
  • Smokey
  • Milo
  • Cleo
  • Casper
  • Felix
  • Jack
  • Jasper
  • Sasha
  • Sylvester
  • George
  • Harry
  • Gizmo
  • Paulchen

Schöne Hundenamen

Wie bei Menschen gibt es schöne und weniger schönklingende Namen. Du wirst hier auf den Namen Chanel stoßen, welchen ich an Nellis Namen auch gerne anhänge, so entstand der coole Hundename Nell-Chanel. Wir Menschen können ja seit Neuestem unseren zweiten Namen (falls vorhanden) als Erstnamen wählen. Dein Stubentiger kann das nicht, also solltest du auf jeden Fall noch nach schöne Namen für Hunde schauen.

  • Amor
  • Angel
  • Ashley
  • Aisha
  • Blacky
  • Blümchen
  • Blinky
  • Cleopatra
  • Candy
  • Cake
  • Chanel
  • Cherry
  • Cheeky
  • Coco
  • Cally
  • California
  • Delia
  • Daisy
  • Easy
  • Engelline
  • Engel
  • Flöckchen
  • Flauschi
  • Felina
  • Fluffy
  • Luna
  • Lina
  • Lucy
  • Lilly
  • Lonelli
  • Schöni
  • Holli
  • Nala
  • Nelli
  • Nellidu
  • Krümel
  • Keks
  • Pünktchen
  • Puschel
  • Pfötchen
  • Speedy
  • Sternchen
  • Schnupsi
  • Sina
  • Schnuffel
  • Sophie

Außergewöhnliche Hundenamen weiblich

Bist du ein Freund, der außergewöhnliche Hundenamen mag, dann schau dir gerne die folgenden Namen an und du wirst staunen, was dir alles als Namen für einen Hund verkauft wird. Keine Angst, natürlich musst du nicht für die Namen bezahlen. Ich kenne einen Hundefreund, der seinen Hund Fortuna genannt hat. Jetzt fragst du dich sicher nach dem Warum. Nun ja, er ist Fußballfan von Fortuna Düsseldorf. Schau dir nun die folgenden Vorschläge an, wenn du auf der Suche nach dem gewissen Etwas beim Thema »Hundenamen weiblich« bist.

  • Alpha
  • Anushka
  • Samanta
  • Billy
  • Chloe
  • Gänseblümchen
  • Marzipan
  • Stinker
  • Zoe
  • Charly
  • Fortuna
  • Fussel
  • Grinsekatze
  • Hippie
  • Hexe
  • Socke
  • Schneeflocke
  • Sternenschweif
  • Schneeball
  • Wolke
  • Inja

Außergewöhnliche männliche Hundenamen

Auch Rüden können außergewöhnliche Namen haben. Wenn du auch einen besonderen Namen als Hundehalter hast, warum soll es dein Hund dir dann nicht gleichtun? Also schau dir die ausgewählten Namen für dich an.

  • Rantanplan
  • Archimedes
  • Beethoven
  • Barbarossa
  • Cäsar
  • Sambo
  • Knecht
  • Krümel
  • Odin
  • Ingwer
  • Purzel
  • Räuber
  • Ragnar
  • Shir Khan
  • Tarzan

Coole Hundenamen

Hast du das Wort coole Hundenamen in Google eingegeben und bist auf diesem Beitrag gelandet? Dann hast du alles richtiggemacht. Nun kannst du in der folgenden Aufzählung nach deinen Favoriten schauen.

  • Checker
  • Hasso
  • Roman
  • Nando
  • Caruso
  • Nesko
  • Carlo
  • Chico
  • Castello
  • Don Juan
  • Herkules
  • Nesko
  • Hannibal
  • Leo
  • Monty
  • Nino
  • Pearl
  • Pascha
  • Prince
  • Pablo
  • Rocky
  • Rambo
  • Rollo
  • Romero
  • Rubi
  • Rakete

Lustige weibliche Hundenamen

Möchtest du gerne mit und über deinen Hund lachen? Dann wähle einen unserer lustigen Namen aus. Hast du lustige Hundenamen auf Lager, dann zögere nicht, uns diese als Kommentar mitzuteilen.

  • Ananas
  • Brösel
  • Frau Flausch
  • Merkel
  • Rosemarie
  • Rumpelstilzchen
  • Gisela
  • Gucci
  • Uschi
  • Schlafmütze
  • Prada
  • Pepsi

Lustige männliche Hundenamen

Natürlich gibt es auch lustige Hundenamen für Rüden. Bevor du dir die Beispiele folgend anschaust, solltest du dir überlegen, ob du für deinen Rüden nicht lieber weiter oben bei den Namen für coole Hunde vorbeischauen solltest. In der folgenden Auflistung habe ich dir dennoch ein paar lustige Namen aufgeführt:

  • Amaretto
  • Big Mac
  • Captain
  • DJ
  • Dr.
  • Frechdachs
  • Herr Hund
  • Professor
  • Räuber
  • Pupsi

Die besten weiblichen Hundenamen

  • Nelli
  • Bella
  • Molly
  • Coco
  • Charly
  • Rubin
  • Lucy
  • Bailey
  • Rosie
  • Lola
  • Frankie

Die besten Hundenamen für Rüden

  • Charlie
  • Benjo
  • Nando
  • Irass
  • Jargo
  • Roman
  • Oscar
  • Milo
  • Archie
  • Toby
  • Jack

Welche Hundenamen sind deine Favoriten? Oder hast du einen anderen Namen im Kopf, der nicht auf unserer langen Liste steht, dann darfst du gerne ein Kommentar bei uns hinterlassen.

WAU WAU ich bin schlau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.